Wasser­schaden

Wasserschaden? Kebro leistet erste Hilfe!

Ist es in Ihrem Haus zu einem Wasserschaden gekommen? Dann gibt es einige Dinge zu beachten! Hier finden Sie hilfreiche Tipps, mit denen Sie selbst zur Schadensminderung (zu der Sie verpflichtet sind!) beitragen können. Sie sollten die Schadensstelle allerdings erst einmal so belassen, wie sie ist. Informieren Sie zunächst die Versicherung, damit sich diese ein genaues Bild vom Ausmaß des Schadens machen kann.

Sind die Formalien geklärt hilft Ihnen Kebro schnell dabei, das Gebäude wieder in den ursprünglichen Zustand zurück zu versetzen. Nur mit einer schnellen professionellen Reaktion können hohe Kosten durch Folgeschäden verhindert werden.

Ob Rohrbruch, geplatzter Waschmaschinenschlauch oder Überschwemmung durch starke Regenfälle - Wasserschäden an Haus und Möbeln können richtig teuer werden. Egal ob man nun Mieter, Vermieter oder Hauseigentümer ist: In jedem Fall sollte man richtig versichert sein. Im zweiten Teil unserer Video-Serie zeigen wir Ihnen, wie.