Baubeheizung

Baubeheizung – das hat nichts mit Wohlfühltemperaturen für empfindliche Arbeiter zu tun, sondern ist oft schlichte Notwendigkeit, um Aufträge fristgerecht fertig zu stellen. Plötzliche Kälteeinbrüche im Herbst und Winter können die Baustelle ohne Bauheizer oder mobile Heizungen zum Erliegen bringen. Das kann sich keiner der Beteiligten leisten – weder die Auftraggeber noch die ausführenden Firmen, Bauleiter oder Architekten.

Selbst im Sommer ist Baubeheizung oft notwendig, um das Klima an die Bedingungen der verwendeten Baumaterialien anzupassen. Vor allem wenn deren Verarbeitung eine bestimmte Temperatur verlangt.

Für alle Situationen haben wir entsprechende Geräte im Programm. Unabhängig davon, ob Sie nur kurzzeitig einen Raum für die Bodenverlegung auf Temperatur bringen müssen, das Richtfest feiern wollen oder für den Rohbau einer großen Wohnanlage einen ganzen Winter eine mobile Heizzentrale benötigen. Übrigens, wir können Ihre Baustelle nicht nur beheizen, sondern auch belüften, trocknen und kühlen.

Unsere mobilen Heizungen, Bauheizer und kompletten Heizzentralen stellen Ihnen für jede Situation das passende Klima her. Wir ermöglichen Baubeheizungen schnell und ohne großen Aufwand. So wird genau die Wärme hergestellt, die Sie benötigen, um Termine einzuhalten und Kunden zufrieden zu stellen.

Wenn Sie ein Bauvorhaben beheizen möchten, können Sie Ihre Anfrage gerne hier stellen.

Bei uns können Sie auch alle Heizgeräte bequem mieten – samt Zubehör wie Öltanks, Warmluftschläuchen und Abgasrohren. Schicken Sie uns einfach eine E-Mail an mail@kebro.info und Sie erhalten alle weiteren Informationen.